DGNB „Gold“-Zertifizierung: Stuttgarts neues Stadtquartier Killesberghöhe

Energieeffizientes Bauen liegt im Trend. Hier: Neubauprojekt SEEPARK SUITEN in Stuttgart

Energieeffizientes Bauen liegt im Trend. Hier: Neubauprojekt SEEPARK SUITEN in Stuttgart

Vor wenigen Tagen wurde publik, dass die Württembergische Lebensversicherung eines der neuesten Stadtquartiere Stuttgarts gekauft hat: die Killesberghöhe. Das Neubauviertel ist auch das erste seiner Art, das mit dem Prädikat „Gold“ der Gesellschaft für nachhaltiges Bauen prämiert wurde. Wir stellen das neue Stadtquartier heute vor.

Entstanden ist das Viertel mit seinen rund 35.000m² auf dem ehemaligen Messegelände. Der junge Stadtteil beherbergt derzeit vorwiegend Geschäfte: Supermärkte, Drogerien, Modeläden und eine Buchhandlung säumen die Straße am Kochenhof. Ergänzt werden die Gewerbeimmobilien um Restaurants und Cafés. Noch immer ist das Projekt ein „Work in Progress“: ständig kommen neue Geschäftseinheiten hinzu und immer vielfältiger wird das Angebot. Mittlerweile haben Fitnessstudios, Friseure und Banken hier ihren Standort bezogen.

Bunt: das Kreativquartier

In der Stresemannstraße wird derzeit ein eigenes Kreativquartier im Viertel errichtet, wo neben vielerlei Geschäften und Studentencafés auch Neubauwohnungen Raum finden. Die ersten Eigentums- und Mietimmobilien wurden Anfang des Jahres bezogen.

Jüngst feierte eine extra für die neuen Anwohner errichtete ökumenische Kita mit Platz für 110 Kinder ihre Eröffnung.

Ein renommiertes Architektenteam

Konzipiert und realisiert wurde das Stadtquartier für rund 165 Millionen Euro von dem Salzburger Projektentwickler Franz Fürst. Groß sollte es werden, dieses Projekt, so viel stand von vorne herein fest. Fürst verpflichtete ein internationales Architektenteam, darunter Ortner & Ortner, KCAP architects und David Chipperfield architects.

Premiere: Erstmals erhielt ein neues Stadtquartier die DGNB-Gold-Zertifizierung

Die Killesberghöhe ist das erste Stadtquartier, das mit „DGNB Gold“ ausgezeichnet wurde. „DGNB“ steht für „Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen e.V.“ Der Verband setzt sich mit über 120 Mitgliedern für die Errichtung nachhaltiger und umweltfreundlicher Gebäude ein.

Energieeffizienz – auch ein Thema bei Neubau-Immobilien

Bei immer mehr Neubauobjekten spielen Aspekte wie Nachhaltigkeit und Energieeffizienz eine Rolle. Zentrale Elemente eines energieeffizienten Neubaus sind eine gute Wärmedämmung, effiziente Fenster, das Nutzen von erneuerbaren Energien und eine energiesparende Heizanlage.

Was es beim Kauf und beim Bau von energieeffizienten Neubau-Immobilien weiter zu beachten gibt, lesen Sie auch in unserem Online-Ratgeber:

Aktuelle Neubauvorhaben in Stuttgart finden Sie unter diesem Link: