Interview: Alexander Knipp von Mörk Projektträger zu den Neubauprojekten „Magnolia 7 und 16“

In unserer Interviewreihe mit Bauträgern und Vermarktern stellen wir Neubauprojekte im Großraum Stuttgart vor. Außerdem geht es um aktuelle Immobilientrends und Themen rund um den Immobilienmarkt. Heute: Alexander Knipp (Foto), Projektmanager bei Mörk Projektträger, im Gespräch über die zwei Neubauprojekte „Magnolia 7″ und „Magnolia 16“ in Magstadt.

Alexander Knipp (Foto: Mörk Projektträger)

Alexander Knipp (Foto: Mörk Projektträger)

Mörk Projektträger bietet in den beiden Wohnprojekten „Magnolia 16“ und „Magnolia 7“ Reihenhäuser und Eigentumswohnungen in Magstadt an. Was glauben Sie, zeichnet die beiden Neubauprojekte aus Kundensicht aus?

Alexander Knipp: Zuerst mal die Lage: Magstadt ist per S-Bahn an Böblingen, Sindelfingen und Stuttgart angebunden. Sie sind schnell in Stuttgart und schnell im Naturpark Nordschwarzwald. Einfach ideal. Das ländliche Grün mit seinen Wiesen, Wanderwegen und seiner Ruhe ist genauso vorhanden wie die Stadt mit ihrem Nachtleben. Magstadt hat nicht nur die S-Bahn, Magstadt hat einen schicken, sanierten Ortskern mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und eine neue Ortsumfahrung, die den Durchgangsverkehr fern hält. Kindergärten, Schulen, Freizeitmöglichkeiten – alles fußläufig zu erreichen.

Zweitens ist es die Qualität der Wohnungen und Häuser in „Magnolia 7 und 16“:
KfW 70-Energieeffizienzbauweise, also sehr niedrige Heizkosten, voll unterkellerte Massivbauweise, Fliesen, Parkett, schicke Sanitärausstattung, schlüsselfertig und pünktlich – das zeichnet unsere Projekte aus!

Auf welche 3 Kriterien legen Käufer im Großraum Stuttgart bei der Wahl ihrer Neubau-Immobilie Ihrer Erfahrung nach den größten Wert?

Alexander Knipp: Lage, Qualität, Preis! Und das sicher nicht nur im Großraum Stuttgart.

Inwiefern ist der Standort Magstadt eine gute Alternative zur Landeshauptstadt?

Alexander Knipp: Wer den Trubel der Landeshauptstadt mit seinem Verkehr und den 600.000 Einwohnern nicht ständig um sich haben möchte und ein besseres Preis-Leistungsverhältnis sucht, der zieht in das Umland unserer wunderschönen Landeshauptstadt. Der öffentliche Nahverkehr, die Autobahnen, die gesamte Infrastruktur der Metropolregion Stuttgart ermöglichen maximale Bewegungsfreiheit. Auch die Luft ist besser, Kinder können ausgedehnter draußen spielen. Wer, von Stuttgart aus gesehen, die südwestliche Richtung bevorzugt, Richtung Schwarzwald, ist mit Magstadt bestens bedient.

Ihre Prognose: Was sind aufstrebende Wohngebiete im Großraum Stuttgart?

Alexander Knipp: Natürlich zu allererst die Stadt an sich. Diese Erkenntnis ist nicht neu, der Trend zum Wohnen in der Stadt wird weiter anhalten, sich verstärken. Der Raum ist begrenzt, die Preise steigen, daher profitiert auch immer der Speckgürtel um die Stadt. Vaihingen, Böblingen, Sindelfingen, Esslingen, Leinfelden-Echterdingen. Auch da ist man mit Magstadt am Puls der Zeit!

Vielen Dank für das Gespräch!

Aktuelle Projekte von Mörk Projektträger finden Sie hier.

Informieren Sie sich über aktuelle Neubauprojekte in Stuttgart und im Großraum auf dem neubau kompass.