Neubauprojekte in der City ziehen Interessenten magisch an

Es ist eine der begehrtesten Wohnlagen in einer Stadt, in der Citylagen derzeit kaum noch zu haben sind. Zwischen Falkert- Seiden- und Breitscheidstraße entsteht ein neues Wohnquartier, das derzeit größte im Stuttgarter Talkessel. Noch vor dem offiziellen Verkaufsstart standen Interessenten Schlange, um sich zumindest vormerken zu lassen für eine der 89 Eigentumswohnungen im neuen Stuttgarter Stadtquartier „Rosenberg“. Der Verkauf läuft noch.

Der Stuttgarter Westen zählt derzeit zu den beliebtesten Vierteln der Schwabenmetropole und hat sich zu einem absoluten „In-Quartier“ entwickelt.

 

Zu Quadratmeterpreisen, die rasant in die Höhe steigen. Zwischen 3.900 Euro und 10.000 Euro kostet der Quadratmeter im neuen Wohnprojekt, das auf dem Gelände der ehemaligen AOK-Hauptverwaltung entsteht. Aber der Reihe nach.

179 Neubauwohnungen mit 1 bis 6 Zimmern

Im Spätsommer des vergangenen Jahres wechselte das insgesamt 8.200qm große Areal in unmittelbarer Nachbarschaft zum Bosch-Quartier und dem Kongresszentrum seinen Besitzer. Der Kaufpreis ist geheim, die Investitionssumme steht jedoch fest: Rund 100 Millionen Euro wollen die Käufer – die Unternehmensgruppe Pflugfelder und die Immobiliengruppe Dr. Vogg – in den Bau von insgesamt 179 Neubauwohnungen stecken. Davon sind 89 Wohnungen als Eigentums- und der Rest als frei finanzierte Mietwohnungen gedacht.

Die Wohnungen verteilen sich auf 9 elegante Stadthäuser und die gesamte Wohnfläche wird ca. 16.200qm umfassen. Geplant sind sowohl 1-Zimmer-Apartments auf 40qm als auch 6-Zimmer-Wohnungen für Familien mit insgesamt 270qm. Nicht fehlen darf ein begrünter Innenhof – grüne Ruhepole dieser Art sind derzeit äußerst beliebt bei Käufern kaum ein Neubauvorhaben kommt derzeit ohne aus. Auch eine Tiefgarage mit insgesamt 257 Stellplätzen gehört zum Projekt.

Wohnen in der City für Jung und Alt

Die Citylage lockt sowohl gut verdienende junge Menschen an als auch Rentner, die auf einen geruhsamen Lebensabend in ländlicher Umgebung pfeifen und stattdessen das quirlige Leben im Herzen Stuttgarts bevorzugen. Auch für Familien mit Kindern ist der Standort ideal, zumal eine eigene Kita auf dem Gelände errichtet werden soll.
Ein völlig ungestörtes Wohngebiet ist das neue Quartier jedoch mitnichten, dafür sorgt der hohe Anteil an Gewerbeflächen für Handel und Dienstleistungsunternehmen, der sich unmittelbar an das Wohnprojekt anschließt.

Ähnlich begehrt wie in der City sind Wohnlagen im Stuttgarter Westen. Auch hier wohnen Sie citynah und sind zugleich schnell im Grünen.

Aktuelle Neubauprojekte in Stuttgart und dem Umland finden Sie auf dem neubau kompass.