Dringend gesucht: Einfamilienhäuser in Stuttgart

Stuttgart, die Wirtschaftsmetropole, zieht jährlich gut dotierte Fach- und Führungskräfte an. Läuft es gut im Job, holen die meisten der „Wochenend-Pendler“, die hier ihren neuen Arbeitsplatz antreten, im Laufe der Zeit ihre Familien nach. Nur: wo sollen diese wohnen? Denn in keiner anderen Stadt in Deutschland fehlt es derzeit so an Einfamilienhäusern wie in Stuttgart. Speziell im Neubaubereich.

Der Gutachterausschuss der Stadt Stuttgart geht deshalb von deutlichen Preissteigerungen in den nächsten Jahren für Reihenhäuser, Doppelhaushälften und Einfamilienhäuser aus. Manche Immobilienexperten sprechen bereits von Wertsteigerungen bis zu 7 %. Die hohen Kosten resultieren nicht zuletzt aus den hohen Grundstückspreisen. Speziell im Norden Stuttgarts liegen diese aktuell am höchsten in der gesamten Stadt.

Farbenfrohe Reihenhäuser in moderner Architektur: Neubauprojekt "Fruchtgarten Denkendorf"

Farbenfrohe Reihenhäuser in moderner Architektur: Neubauprojekt „Fruchtgarten Denkendorf“

Was sich auf die Kaufpreise für Einfamilienhäuser nieder schlägt: in Killesberg, Lenzhalde und Relenberg zahlt man im Durchschnitt um die 850.000 Euro für ein eigenes Haus. Insbesondere in den Höhenlagen sind es auch schon mal zwei bis drei Millionen Euro. Entsprechend heißt ein Insider unter Stuttgarts Maklern: „Auf den Höhenlagen wohnt man nicht, man residiert“.

Eine Alternative: Einfamilien-Häuser im Umland von Stuttgart

Aufgrund der aktuellen Wohnsituation in Stuttgart weichen immer mehr Immobilienkäufer auf das Umland aus. Zum Beispiel nach Denkendorf. Im Neubauprojekt „Fruchtgarten Denkendorf“ entstehen neben Eigentumswohnungen auch Doppelhaushälften und Reihenhäuser. Die bunten Häuser sind großzügig und modern geschnitten. Die Fertigstellung ist für Ende 2016 geplant. Hier lesen Sie mehr zum „Fruchtgarten Denkendorf“.

Neue Reihenhäuser in Korb

Ein Stückweit näher an der Metropole wohnen Sie in Korb. Die idyllische Lage im Rems-Murr-Kreis bietet neben zahlreichen Grünflächen, Erholungsgebieten und Freizeitmöglichkeiten mit Bus und Bahn gute Anbindungen nach Stuttgart und in weitere Orte der Region.

In Korb errichtet WEIDA Immobilien derzeit vier Reihenhäuser im Neubauprojekt „Heppacher Straße Korb“. Die Häuser entstehen in schöner Ortslage, unweit von Kitas, Schulen und Sporteinrichtungen. In Korb finden Sie alle Einrichtungen für den täglichen Bedarf. Bis nach Stuttgart sind es je nach Verkehrslage ca. 25 Fahrminuten mit dem Pkw. Lesen Sie mehr zum Projekt „Heppacher Straße Korb“.

Über weitere aktuelle Bauvorhaben im Großraum Stuttgart informiert Sie regelmäßig der neubau kompass.

Zur Immobilien-Situation in Stuttgart lesen Sie hier weiter.