Rasanter Verkauf: Wohneinheiten im Wohnturm Cloud No 7

Der Wohnturm Cloud No. 7 setzt mit seinem visionären Konzept komplett neue Maßstäbe für den Wohnungsmarkt in Stuttgart. Der Turm mit seinen 18 Stockwerken zählt zu den höchsten Gebäuden in der Innenstadt und richtet sich mit Quadratmeterpreisen ab 8.500 Euro an eine zahlungsfreudige Zielgruppe. Im Jahr 2015 wurden Insiderkreisen zufolge bei diesem Projekt bei einer Wohnung in den oberen Geschossen um die 15.000 Euro für den Quadratmeter gezahlt.  Auch die Kosten für den Turm selbst sind superlativ für Stuttgart. Rund 83 Millionen Euro kostet der Bau.

Vermarktet werden Eigentumswohnungen für Eigennutzer und Business-Appartements für die Zielgruppe Kapitalanleger. Der Abverkauf funktioniert sehr gut. Über 80 Prozent der Eigentumswohnungen sind bereits veräußert. Und das in einer Stadt wie Stuttgart, wo nicht wenige den Bau des Turms eher skeptisch betrachtet haben. Zeigt auch: der Wohnungsmarkt in der Metropole hat sich verändert. Es gibt Abnehmer für extravagante Wohneinheiten wie diese und sie sind bereit, steigende Preise in Kauf zu nehmen.

Eigentumswohnung im begehrten Wohnturm "Cloud No 7" im Stuttgarter Europaviertel. Foto: Dr. Than Immobilien

Eigentumswohnung im begehrten Wohnturm „Cloud No 7“ im Stuttgarter Europaviertel. Foto: Dr. Than Immobilien

Wohnungen mit dem Service eines First Class Hotels

Das Konzept von Cloud No. 7 kennt man bereits aus Städten wie New York. Ein Kernstück der Strategie ist die Verbindung aus einem First Class Hotel mit eigenem Wohnraum. Im Stuttgarter Wohnturm belegt ein exklusives Hotel aus der „Steigenberger Gruppe“ die ersten 7 Etagen; darüber entstehen die Wohnungen, deren Bewohner von einigen Serviceleistungen des Hotels partizipieren. Dazu gehören Park- und Concierge-Services  und die Nutzung der Eingangshalle. Wer möchte, kann gegen einen Aufpreis auch das Fitness-Center im Hotel nutzen oder den Wäsche-Service.

Spektakuläre Aussicht: Cloud No 7. Foto: Dr. Than Immobilien.

Spektakuläre Aussicht: Cloud No 7. Foto: Dr. Than Immobilien.

Die Ausstattung: gehoben

Im Gegensatz zu anderen Wohntürmen in Deutschland ist die Ausstattung bei Cloud No. 7 zweifellos exklusiv, jedoch kein reiner Luxus. Kombiniert werden Liebe zum Detail, offene Wohnräume und eine ausgeklügelte Abwechslung von Licht- und Sichtachsen. Zum Einsatz kommen ausschließlich hochwertige Materialien.

Businessapartment im Neubauprojekt "Cloud No 7". Foto: Dr. Than

Businessapartment im Neubauprojekt „Cloud No 7“. Foto: Dr. Than

Für Geschäftsleute: die Business-Apartments

Von der zentralen Lage im Europaviertel profitieren auch die künftigen Bewohner der Business-Apartments. Kurz sind die Wege zum Bahnhof, zu Banken und zu den gastronomischen Angeboten im Umkreis. Die Apartments mit 1,5 bis 2 Zimmern richten sich vorwiegend an Kapitalanleger, die an Geschäftsleute vermieten möchten. Bei diesen Wohneinheiten ist die hochwertige Ausstattung bereits im Preis inbegriffen. Die Apartments sind möbliert; Bewohner können sofort einziehen. Möglich ist auch, mehrere Business-Wohneinheiten auf einer Etage zusammen zu fassen und sie später zur Eigennutzung umzuwandeln. Auch bei den Apartments gilt: zentrale Leistungen des Hotels im selben Gebäude können genutzt werden.

Aktuelle Neubauvorhaben im Großraum Stuttgart finden Sie regelmäßig aktualisiert auf dem neubau kompass.