Pragsattel Stuttgart: neuer Hotel- und Bürokomplex in der City Prag

Der Pragsattel gehört derzeit zu den attraktivsten Baugebieten von Stuttgart. Am Pragsattel befindet sich derzeit ein Hotel- und Bürogebäude im Bau, das schon dieses Jahr eröffnen soll. Mit dem Neubau der Projektgesellschaft „Stuttgart Leitzstr. 52 GmbH“ in der City Prag entsteht ein 12-Etagen-Hotel mit über 200 Zimmern und ein Bürogebäude. In der Nähe des Pragsattels am Stuttgarter Höhenpark sind aber auch Eigentumswohnungen im Bau.

Die Landeshauptstadt Stuttgart verortet die City Prag auf dem topografischen Höhepunkt am nördlichen Stadteingang zur Stuttgarter Innenstadt und am Übergang zum Stadtteil Feuerbach. Anziehungspunkte am Pragsattel sind beispielsweise der Killesberg und das Theaterhaus.

Nutzungsmix: ein 12-Etagen-Hotel und Büros

2016 erwarb ein Joint Venture das rund 3.000 Quadratmeter große Grundstück in der Leitzstraße. Als Projektentwickler haben sich dafür die AVONIA Real Estate GmbH (Leinfelden-Echterdingen), die Merkur Development Holding GmbH (Rüsselsheim) und die OSWA Planen und Bauen GmbH (Ingersheim) zur Projektgesellschaft „Stuttgart Leitzstr. 52 GmbH“ zusammengeschlossen. Das bereits abgerissene Bestandsgebäude schaffte Platz für den Neubau mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von rund 36 Millionen Euro.

Derzeit entsteht das Hotel- und Büroprojekt auf dem Stuttgarter Pragsattel, dessen Fertigstellung für dieses Jahr geplant ist. Der Neubau sieht einen Nutzungsmix aus 2/3 Hotel- und 1/3 Büroflächen vor. Die Bruttogeschossfläche beträgt circa 11.000 Quadratmeter. Während das Hotel die Adresse Leitzstraße 50 hat, befindet sich der Gebäudeteil mit den Büros in der Leitzstraße 52.

Die mehr als 200 Hotelzimmer vom zukünftigen „NOVUM Style Hotel Stuttgart“ verteilen sich auf 12 Etagen und ermöglichen Ausblick auf den angrenzenden Killesberg und die Stuttgarter Innenstadt. Die NOVUM Management GmbH, die unter NOVUM Hospitality auftritt, steuert das Hotel aus ihrer Zentrale in Hamburg.

Die Visualisierung zeigt das „NOVUM Style Hotel Stuttgart“ am Pragsattel mit Blick von der Leipziger Straße:

Bild: Stuttgart Leitzstr. 52 GmbH

In der City Prag sorgt zudem ein aufsehenerregender Bau eines Stuttgarter Automobilherstellers – mit 90 Metern zukünftig eines der höchsten Büro- und Wohngebäude in Stuttgart – für Aufsehen: Baustart 2019: Porsche Design Tower Stuttgart.

Höhenpark Killesberg und Theaterhaus Stuttgart

Am Pragsattel, weniger als 300 Meter von der gleichnamigen Stadtbahn-Haltestelle entfernt, ist das Theaterhaus Stuttgart zu finden. Nach eigenen Angaben lockt das Theaterhaus Stuttgart e.V. mit durchschnittlich 900 Veranstaltungen pro Jahr circa 350.000 Besucher in das Theaterhaus am Pragsattel.

Der Stuttgarter Höhenpark Killesberg zählt zu den beliebtesten Naherholungsgebieten in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Bekannt ist der Killesberg für seine Seenterrassen und seine Blumenbeete. Der Höhenpark hat ganzjährig geöffnet und lädt zum Aufenthalt in der Natur ein. Im Sommer dient zum Beispiel die Freilichtbühne als Veranstaltungsort für Konzerte.

Mit den Stadtbahn-Haltestellen „Pragsattel“ und „Maybachstraße“ sowie den Anschlüssen an die B295 und die B10 sowie die B27 verfügt die City Berg über eine gute Verkehrsinfrastruktur. Die gut erreichbare Lage am Pragsattel kommt auch dem Neubau eines Hotel- und Bürogebäudes in der Leitzstraße zugute.

Neubau-Wohnungen am Killesberg

Nahe des Pragsattels am Killesberg entsteht ein Neubau mit 70 Eigentumswohnungen in der Maybachstraße 18. Die GIEAG Immobilien AG vermarktet die 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen. Der Neubau „MAYLIVING“ befindet sich weniger als 200 Meter entfernt von der Straßenbahn-Haltestelle „Maybachstraße“. Das Projekt besteht aus zwei Gebäuden: dem Bürokomplex „MAYOFFICE“ und den Wohnungen des Gebäudes „MAYLIVING“.

Die Wohnlage am Killesberg ermöglicht vom „MAYLIVING“ zu Fuß oder mit dem Fahrrad Anbindung an die Stuttgarter Innenstadt über den Wartberg und den Leibfriedschen Garten sowie den Rosensteinpark bis in den Schlossgarten in Stuttgarts Zentrum.

Der Neubau „MAYLIVING“ am Killesberg: die GIEAG Immobilien AG vermarktet die 70 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 90,11 Quadratmetern bis 160,16 Quadratmetern (Bild: GIEAG Immobilien AG).

Der Neubau „MAYLIVING“ am Killesberg: die GIEAG Immobilien AG vermarktet die 70 Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von 90,11 Quadratmetern bis 160,16 Quadratmetern (Bild: GIEAG Immobilien AG).

Weitere Neubau-Vorhaben in Stuttgart finden Sie auf dem neubau kompass.

Unser Titelbild (Quelle: Pixabay) zeigt einen Teil des Killesbergs mit den für Stuttgart bekannten umliegenden Weinbergen.