Stuttgart: ISARIA baut „Rosenstein Trio“ und kauft Nachbar-Grundstück in der Rümelinstraße

Ende August 2019 verkündete die ISARIA Wohnbau AG, dass sie ein Grundstück in der Rümelinstraße im Stuttgarter Rosensteinviertel erworben hat – in Nachbarschaft zum Neubau-Projekt „Rosenstein Trio“ von ISARIA, das ab Ende 2019 in Stuttgart-Nord entsteht. Das ist bislang über die zwei Stuttgarter ISARIA-Projekte bekannt:

Das von ISARIA erworbene Grundstück in der Stuttgarter Rümelinstraße, dessen Ankauf Ende August 2019 die ISARIA Wohnbau AG mit Sitz in München bekannt gab, liegt in der Nachbarschaft des ISARIA-Projekts „Rosenstein Trio“. Für das erworbene Areal in der Rümelinstraße soll das Bebauungskonzept in enger Anlehnung an das „Rosenstein Trio“ entwickelt werden, siehe nachfolgendes Bild:

Außenansicht des „Rosenstein Trios“ (Bild: ISARIA Wohnbau AG).

ISARIA: von München in den Stuttgarter Immobilien-Markt

Die ISARIA Wohnbau AG ist nach Unternehmensangaben einer der führenden Projektentwickler für Wohnungsbau in München, von Geschosswohnungen über Quartiersentwicklungen bis hin zur Revitalisierung von vormals gewerblichen Bestandsgebäuden.

Nach eigenen Angaben war ISARIA über zwanzig Jahre ausschließlich in München tätig. Ende November 2017 verkündete ISARIA, dass durch Grundstückserwerb im Rosensteinviertel in Stuttgart-Nord der Einstieg in den Stuttgarter Markt erfolgt sei: Der Ausgangspunkt für das Neubau-Projekt „Rosenstein Trio“.

„Rosenstein Trio“: Bauantrag eingereicht – erster Mieter bekannt

Das Stuttgarter Neubau-Projekt „Rosenstein Trio“ vermarktet die ISARIA nach eigenen Angaben bereits. Am 8. Juli 2019 reichte die ISARIA den Bauantrag für das „Rosenstein Trio“ ein. Für die gewerblich genutzte Fläche des Quartiers ist schon ein erster Mieter bekannt: die EDEKA Handelsgesellschaft Südwest mbH mietet knapp 1.200 Quadratmeter Verkaufsfläche.

Wohnen, leben und arbeiten im „Rosenstein Trio“

In Stuttgart-Nord, in der Rosensteinstraße 33-37, entsteht auf drei Baufeldern das „Rosenstein Trio“. Der Baubeginn ist für Ende 2019 geplant. Das Areal liegt in dem urban geprägten Stadtgebiet „Mediaforum“.

Bis zur voraussichtlichen Fertigstellung Mitte 2022 sollen mehr als 7.500 Quadratmeter Wohnfläche durch 44 freifinanzierte 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen und rund 220 vollmöblierte Mikro-Appartements entstehen. Außerdem sind circa 400 Stellplätze für die Pkws der Bewohner vorgesehen.

Auf der Gewerbefläche des „Rosenstein Trios“ sind etwa 1.900 Quadratmeter für Einzelhandelsgeschäfte und rund 9.700 Quadratmeter Büroflächen geplant.

Die folgende Visualisierung veranschaulicht, wie die Büroflächen im „Rosenstein Trio“ aussehen könnten:

Arbeiten im „Rosenstein Trio“ (Bild: ISARIA Wohnbau AG).

100 Meter bis zur neuen S-Bahn-Station „Mittnachtstraße“

Das „Rosenstein Trio“ ist eingebettet in eine sehr gute Infrastruktur, zum Beispiel durch eine hervorragende öffentliche Verkehrsanbindung. Die Station „Milchhof“ der U-Bahn-Linie 12 liegt 400 Meter nahe. Durch das Bahnhofs-Großprojekt Stuttgart 21 kommt eine weitere Haltestelle – circa 100 Meter nahe des „RosensteinTrios“ – hinzu: die S-Bahn-Station „Mittnachtstraße“.

Die DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH informiert, dass an der Nahtstelle zwischen dem Stuttgarter Nordbahnhofviertel und dem von der Landeshauptstadt Stuttgart unter Beteiligung der Bürger geplanten neuen „Rosenstein-Quartier“ für alle Stuttgarter S-Bahn-Linien die neue S-Bahn-Station „Mittnachtstraße“ entstehen soll.

Nach der Inbetriebnahme sollen die Fahrgäste auf der Strecke Feuerbach-Bad Cannstatt bereits im neuen S-Bahnhof „Mittnachtstraße“ umsteigen können, sehen die Pläne der DB Projekt Stuttgart–Ulm GmbH vor. Bislang erfolgt der Umstieg in der S-Bahn-Station „Stuttgart Hauptbahnhof (tief)“. 

Die Visualisierung der plan b Agentur zeigt die neue Stuttgarter S-Bahn-Station „Mittnachtstraße“:

Blick auf die künftige Stuttgarter S-Bahn-Station „Mittnachtstraße“ (Visualisierung: plan b Agentur).

Vom ISARIA-Projekt „Rosenstein Trio“ im „Mediaforum“ in Stuttgart-Nord mit der nahen S-Bahn-Haltestelle „Mittnachtstraße“ zu einem weiteren Stuttgarter Neubau, in Stuttgarts Osten. Die drei provisionsfreien 4-Zimmer-Eigentumswohnungen des Projekts „Rieslingweg 1“ in Stuttgart-Uhlbach offeriert R & J Immobilien e. K.

Drei Neubau-Eigentumswohnungen entstehen im „Rieslingweg 1“ in Stuttgart-Uhlbach (Bild: R & J Immobilien e. K.).

Weitere Neubau-Vorhaben in Stuttgart finden Sie auf dem neubau kompass.

Unser Titelbild (Quelle: ISARIA Wohnbau AG) zeigt das Stuttgarter Neubau-Projekt „Rosenstein Trio“ von ISARIA Wohnbau.